FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welche Unterlagen muss ich einreichen, um ein EvoBike-Darlehen für meinen Kunden zu beantragen?

Eine umfangreiche Checkliste dazu finden Sie in der E-Mail, die Sie mit dem EvoBike Vertrag für Ihren Kunden erhalten

 

 

Was muss ich beachten, wenn der Rechnungsbetrag höher ist als im Vertrag angegeben?

Wenn der Rechnungsbetrag höher ist als 4.000€, nutzen Sie bitte unsere Absatzfinanzierungs-Produkte in Victor.

 

 

Auf wen soll die Rechnung ausgestellt werden?

Die Rechnung muss immer auf den im Vertrag genannten Privatkunden ausgestellt sein (EvoBike gilt nicht für Selbständige).

 

 

Was passiert, wenn mein Kunde bereits eine Anzahlung auf die Rechnung geleistet hat?

In diesem Fall muss die Rechnung mit einer entsprechenden Notiz versehen werden.

 

 

Wie hoch sind die Zinsen für das EvoBike-Darlehen?

Mit unserem EvoBike-Darlehen kann Ihr Kunde unkompliziert bis zu 4.000 € finanzieren. Die ersten 6 Monate sind für den Betrag der Erstverfügung zinsfrei. Für jede weitere Verfügung, sowie nach den ersten 7 Monaten, gilt der im Vertrag genannte Effektivzins.

 

 

Muss mein Kunde die Laufzeit seines EvoBike-Darlehens verlängern?

Nein, das EvoBike-Darlehen ist ein Rahmenkredit mit unbegrenzter Laufzeit. Eine Laufzeitverlängerung ist somit nicht notwendig.

 

 

Was passiert, wenn nach der Erstverfügung weitere Rechnungen für Zweirad-Zubehör etc. entstehen?

Für jede weitere Verfügung kann Ihr Kunde seinen Kreditrahmen bis zu 4.000 € in Anspruch nehmen. Dazu genügt ein Anruf im Kundenservice der Bank11. Eine erneute Anfrage für einen EvoBike Kredit ist nicht erforderlich.

 

 

Zu welchem Termin ist die monatliche Rate des EvoBike-Darlehens zahlbar? 

Die EvoBike Rate ist grundsätzlich zum 1. eines Kalendermonats fällig.

 

 

Verändert sich die monatliche Rate, wenn mein Kunde eine Zweitverfügung in Anspruch nimmt?

Nein, die vereinbarte monatliche Rate bleibt auch bei einer Zweitverfügung identisch.

 

 

Wie erhält mein Kunde den Onlinezugang für sein EvoBike-Darlehenskonto?

Um einen Onlinezugang zu erhalten kann sich Ihr Kunde telefonisch in unserem KundenCenter unter 02131 3877 650 melden. Dort erhält er alle notwendigen Informationen für seinen Zugang. Wir stellen den Online-Service gegen ein monatliches Entgelt in Höhe von 1,00 € zur Verfügung.

 

 

Welche Kosten kann mein Kunde mit seinem EvoBike-Darlehen abrechnen?

Ihr Kunde kann damit sein Zweirad und Zweiradzubehör bezahlen.